Die Kfz-Versicherung ist ein Vertrag zwischen Ihnen und der Versicherungsgesellschaft, der Sie vor finanziellen Verlusten im Falle eines Unfalls oder Diebstahls schützt. Im Gegenzug für Die Zahlung einer Prämie verpflichtet sich die Versicherungsgesellschaft, Ihre Verluste wie in Ihrer Police beschrieben zu bezahlen. Die Anforderungen an die Kfz-Versicherung variieren von Staat zu Staat. Wenn Sie ein Auto finanzieren, kann Ihr Kreditgeber auch seine eigenen Anforderungen haben. Fast jeder Staat verlangt von Autobesitzern, dass sie mitfahren müssen: Persönliche Autoversicherungen bieten auch keinen Versicherungsschutz, wenn Sie Ihr Auto nutzen, um anderen über einen Mitfahrdienst wie Uber oder Lyft den Transport zu ermöglichen. Einige Autoversicherer bieten jedoch jetzt zusätzliche Versicherungsprodukte (gegen Aufpreis) an, die den Versicherungsschutz für Fahrzeughalter, die Fahrgemeinschaften anbieten, erweitern. Die grundärztliche Kfz-Versicherung ist von den meisten Staaten vorgeschrieben und bietet Ihnen einen gewissen finanziellen Schutz im Falle eines Unfalls. Aber reicht es aus? Welche Optionen gibt es? Erfahren Sie, wie die Kfz-Versicherung funktioniert und welche Arten von Versicherungsschutz verfügbar sind. Policen werden in der Regel für einen Zeitrahmen von sechs Monaten oder einem Jahr ausgestellt und können verlängert werden. Die Versicherungsgesellschaft sendet eine Mitteilung, wenn es Anzeit ist, die Police zu erneuern und Ihre Prämie zu zahlen. Ihre persönliche Auto-Richtlinie bezieht sich nur auf das persönliche Fahren, egal ob Sie zur Arbeit pendeln, Besorgungen machen oder eine Reise unternehmen. Es wird keine Abdeckung bieten, wenn Sie Ihr Auto für kommerzielle Zwecke verwenden , zum Beispiel, wenn Sie Pizzen liefern. Ihre Auto-Richtlinie deckt Sie und andere Familienmitglieder in Ihrer Police ab, unabhängig davon, ob Sie Ihr Auto oder das Auto einer anderen Person (mit deren Erlaubnis) fahren.

Ihre Richtlinie bietet auch Deckung, wenn jemand, der nicht an Ihrer Richtlinie teilnimmt, Ihr Auto mit Ihrer Zustimmung fährt. Kollision und umfassende decken nur den Marktwert Ihres Autos ab, nicht das, was Sie dafür bezahlt haben – und Neuwagen verlieren schnell. Wenn Ihr Auto summiert oder gestohlen wird, kann es zu einer “Lücke” zwischen dem, was Sie auf dem Fahrzeug schulden, und Ihrem Versicherungsschutz geben. Um dies zu decken, sollten Sie den Kauf einer Lückenversicherung prüfen, um die Differenz zu bezahlen. Beachten Sie, dass bei Leasingfahrzeugen die Lückendeckung in der Regel in Ihre Leasingzahlungen eingerollt wird. Während die grundlegendste, gesetzlich vorgeschriebene Autoversicherung den Schaden deckt, den Ihr Auto verursacht, deckt es keinen Schaden am eigenen Auto ab. Um das eigene Auto abzudecken, sollten Sie diese optionalen Abdeckungen in Betracht ziehen: Um unser bestehendes Team in der Garage M. Losch Bereldange zu verstärken, suchen wir ein/ ein: Losch Luxembourg ist Importeur für die Marken Volkswagen, Audi, `KODA, SEAT, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Bentley, Lamborghini, Porsche, MAN und NEOPLAN in Luxemburg sowie Vertragspartner der Marke Hess in Luxemburg und Belgien. Neben 9 eigenen Händlerbetrieben sind wir mit Losch FS im luxemburgischen Automobilmarkt sehr gut etabliert.

Grundlegende persönliche Autoversicherung enden von den meisten US-Bundesstaaten, und die Gesetze variieren. Die Versicherungsdeckungen für Automatische Versicherungen werden individuell (a la carte) berechnet, damit Sie Deckungsbeträge an Ihre genauen Bedürfnisse und Ihr Budget anpassen können. Nächste Schritte: Schauen Sie sich diese praktische Infografik über die Arten der erforderlichen und optionalen Fahrerversicherungen an. Wir suchen Menschen, die mit ihrer Leidenschaft für das Automobil-Geschäft Außergewöhnliches vollbringen wollen und bereit sind, sich zusammen im Team dafür, dass Losch seine führende Position im Luxemburger Automobilmarkt weiter ausbauen kann.